Generator TIG 6000 B Inverter: Kraftpaket mit hervorragenden Leistungswerten

Mit dem Generator TIG 6000 B präsentiert Teleco einen besonders leistungsstarken Generator. 5,6 kW erzeugt das Kraftpaket und überrascht mit einem besonders geringen Verbrauch und sehr leisem Betrieb. 

 Wer sich nach dem Campingabenteuer jenseits von Campingplätzen sehnt, für den spielt das Thema Autarkie eine immer wichtigere Rolle. Besonders in Zeiten hoher Zulassungszahlen gibt es immer mehr Reisende, die in Länder ausweichen wo man auch mal allein in der Natur stehen kann. Mit dem geeigneten Benzingenerator kann man bei der Stromerzeugung bequem auf seinen Treibstofftank zurückgreifen und ist nicht nur auf Gas angewiesen. 

In enger Kooperation zwischen Telair und Yamaha wurde nun ein neuer, leistungsstarker Generator entwickelt, der mit Invertertechnik ausgestattet ist und der über eine Leistung von 5,6 kW verfügt. Dank der elektronischen Drehzahlregelung konnte sowohl der Benzinverbrauch als auch der Geräuschpegel gesenkt werden. Zudem konnte durch das schallgedämmte Metallgehäuse aus hochisolierenden Materialien der Geräuschpegel nochmals enorm reduziert werden. 

Um eine einfache Wartung des Generators zu gewährleisten, wurde der robuste Metallkorpus mit einer ausziehbaren Schublade versehen. 

Durch die neuartige Invertertechnik kann der TIG 6000 B mehrere Vorteile in sich vereinen. Die innovative Technik kann eine nochmals stabilere Spannung erzeugen, die zu einer gleichbleibenden Ausgangsfrequenz mit konstanter Sinuskurve führt. 

Bei der neuen Technik wird die von der Permanentmagnet-Lichtmaschine erzeugte Wechselspannung mit variabler Frequenz auf den Inverter übertragen, der sie über eine erste elektronische Schaltung in Gleichspannung umwandelt. Eine zweite Schaltung wandelt die Gleichspannung dann in 230-Volt-Wechselspannung mit einer konstanten Frequenz von 50Hz um. 

Im Vergleich zu herkömmlicher Technik kann mit dem neuen Verfahren eine stabile 230-Volt-Versorgung mit einer konstanten Frequenz von 50 Hz und einem Klirrfaktor nahe Null gewährleistet werden und das unabhängig von der anliegenden Last. Auf diese Weise können auch empfindliche Elektrogeräte wie beispielsweise PC´s angeschlossen werden, da eine stabile Stromversorgung ohne Spannungsschwankungen gewährleistet werden kann. 

Der Verbrennungsmotor wird automatisch auf das angeschlossene Gerät eingestellt, wodurch ein geringerer Verschleiß der mechanischen Teile gewährleistet werden kann. 

Das intuitive Bedienfeld der Fernbedienung zeigt dem Benutzer alle Informationen des Generators an. Hierzu zählen die Ölstandskontrolle, die Betriebstemperatur und der Stromverbrauch. 

Mit der der sogenannten BOOST-Funktion kann die Leistung bei hohen elektrischen Lasten vorübergehend erhöht werden. Der TIG 6000 B lässt sich auch bequem über die Teleco-Hub-App steuern. Das Gleiche gilt für Tablets, die über iOS oder Android verfügen. 

Insgesamt kann man den neuen TIG 6000 B Inverter ganz einfach zusammenfassen: Besonders leistungsstark, besonders sparsam, besonders leise und das bei jedem angeschlossenen Elektrogerät. 

 

Technische Daten

Motorleistung

YAMAHA MZ 300

Drehzahl

 2400 - 3600 rpm

Max. Leistung

5,6 KW - 230V
10A / 13,3 Vdc

Frequenz Verzerrung

50 Hz
1%

Startsystem

Elektrisch

Geräuschpegel 

 58 - 63 dBA (7m)

Max. Kraftstoffverbrauch 

 2,2 Lt/h

Maße

34,5x61x46,5 cm

Gewicht

75 Kg.

Connect